• Gemeinsam die Lebensqualität der
    Dreiländer-Region stärken.
Projekte

Kneipp-Erlebnisregion Böhmerwald

Projektdetails

Projektträger: Verein Keipp-Aktiv Club Böhmerwald, Schwarzenberg

 

 

 

 

 

Ausgangssituation:

Gesundheitsangebote gewinnen angesichts der gesellschaftlichen und demographischen Wandlungsprozesse, des medizinischen Fortschritts und der wachsenden Bereitschaft, für Gesundheit mehr Geld auszugeben an Bedeutung. Ihnen wird außerdem ein hohes wirtschaftliches Wachstumspotenzial zugesprochen. Die Kneipplehre ist ein wissenschaftlich fundiertes Naturheilverfahren, das medizinische anerkannt ist. Sie verfügt über einen äußerst hohen Bekanntheitsgrad.

 

Ziele/Maßnahmen:

Die Kneipp-Erlebnisregion soll ein attraktives Gesundheitsangebot und bessere Infrastruktur für Einheimische und Touristen bieten. Dadurch wird der Bekanntheitsgrad der Region gehoben. Als konkrete Maßnahmen sollen Angebote, Veranstaltungen und Attraktionen in den kooperierenden Gemeinden Schwarzenberg, Klaffer, Ulrichsberg, Aigen im Mühlkreis, Schlägl und St. Oswald und Lichtenau umgesetzt werden. Bis jetzt umgesetze Maßnahmen: Errichtung eines Barfußweges in Schwarzenberg Weitere Projekte sind noch geplant.

auf Facebook teilen


Zurück zur Übersicht