Unterstützung von der Projektidee bis zur Abrechnung.

Von der Projektidee zum Projekt

Gemeinsam durch den Projektprozess.

Idee

Du vereinbarst einen Termin mit dem LEADER-Büro (Kontakt) und wir besprechen Deine Idee gemeinsam: Ist es ein Projekt? Ist es innovativ? Ist es nachhaltig? Entspricht es den Inhalten der lokalen Entwicklungsstrategie? Ist es kooperativ angelegt? Wir klären diese Fragen gemeinsam und skizzieren dann ein Projektkonzept.

Entscheidung

So ähnlich wie bei „2 Minuten 2 Millionen“ präsentierst Du Deine Projektidee dem PAG (Projektauswahlgremium). Spätestens hier sollte der Projektinhalt ganz knackig in einem Satz erklärbar sein! Das PAG diskutiert im Anschluss Dein Projekt und entscheidet über Zu- oder Absage.

Einreichung Land OÖ

Nach der positiven Entscheidung im PAG wird Dein Projektantrag beim Land OÖ  eingereicht und die bewilligende Stelle prüft die förderrechtlichen Kriterien (Wettbewerbsrelevanz, Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien). Dabei werden oft weitere Auflagen erteilt oder Nachforderungen gestellt. Dieser Prozess dauert naturgemäß einige Zeit und daher ist es hilfreich, bereits frühzeitig mit Deiner Idee ins LEADER-Büro zu kommen bzw. eine Vorlaufzeit von 3-5 Monaten einzuplanen.

Durchführung 

Nach der Bewilligung vom Land OÖ kannst Du mit der Projektumsetzung loslegen!

Wichtig ist, dass das Projekt wie im Projektkonzept beschrieben umgesetzt wird, eventuelle Änderungen müssen unbedingt VOR der Fertigstellung der bewilligenden Stelle zur Genehmigung gemeldet werden. Die maximale Projektdauer für ein LEADER-Projekt beträgt 3 Jahre. Die EU unterstützt mit den LEADER-Fördergeldern direkt die Regionen und pocht daher auch zu Recht darauf, dass jedes LEADER-Projekt unbedingt auch als solches gekennzeichnet sein muss: Bei gestalteten Drucksorten wie Broschüren oder Plakaten, Massenaussendungen und PR ebenso wie auf Homepages, Infotafeln und social media Kanälen sind die vorgesehenen Logos an der richtigen Stelle anzuführen. Ebenso muss bei baulichen Maßnahmen eine Infotafel sichtbar sein.

Abrechnung 

Die Projekte können erst nach der vollständigen Umsetzung des Projektes abgerechnet werden, daher müssen die Projektkosten vorfinanziert werden. Für die Auszahlung der bewilligten Fördermittel sind einige Vorgaben einzuhalten. Das LEADER-Büro unterstützt Dich dabei!