LEADER ist ein EU-Förderprogramm für innovative Projekte.

Was ist LEADER?

LEADER fördert die Lebensqualität in der Region Donau-Böhmerwald.

LEADER, im Französischen ein Kürzel für die „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“, ist ein sperriger Name für eine einfache Sache: Die Menschen wissen am besten was für ihre Region wichtig ist und haben Ideen dazu!

Egal ob es Projektideen aus den Bereichen Kultur, Soziales, Landwirtschaft, Jugend, Tourismus, Bildung, Energie und Klimaschutz, Naturschutz oder Wirtschaft sind – LEADER bietet Fördermöglichkeiten für innovative Projekte in allen Lebensbereichen.

Engagierte Menschen aus unserer Region Donau-Böhmerwald haben in der noch bis 2022 laufenden Förderperiode mehr als 100 LEADER Projekte realisiert. Diese wurden mit einem Fördervolumen von 3 Millionen Euro unterstützt, was in der Folge zu Investitionen von über 7 Millionen Euro direkt vor Ort führt. Damit eine gezielte Verwendung der EU-Gelder sichergestellt ist, wird für die jeweilige Förderperiode gemeinsam mit der Bevölkerung eine lokale Entwicklungsstrategie ausgearbeitet. Ein unabhängiges Gremium genehmigt dann jene Projekte, die zur Zielerreichung beitragen.

Lokale Entwicklungsstrategie 2023-2027

Die lokale Entwicklungsstrategie ist das Fundament für Maßnahmen in der jeweiligen Förderperiode. Gemeinsam mit der Bevölkerung werden Rahmenbedingungen und Kernthemen festgelegt, die eine nachhaltige und zielorientierte Entwicklung sicherstellen. Bildlich gesprochen geht es also bei der Entwicklungsstrategie um die Erarbeitung des „Hauses Donau-Böhmerwald“:

  • Welches Haus wollen wir bauen (Fokusthemen/Leitplanken)?
  • Welche Einrichtung passt dazu (Maßnahmen/Projekte)?
  • Wie malen wir es an (wofür stehen wir als Region)?


Jede/r aus der Region Donau-Böhmerwald ist herzlich eingeladen,  seine/ihre Ideen und Anregungen einzubringen und an der Erarbeitung mitzuwirken! Wir freuen uns auf Deinen Beitrag zur Entwicklung unserer Region!